JuliEMALied__8

 

Die EMA ist eine Grundschule im Kölner Süden. Zum Schuljahr 2015/16 hat die Schule 12 Klassen, das heißt jeweils drei Parallelklassen in jeder Jahrgangsstufe. Die Dreizügigkeit hat die Stadt Köln mit der Aufhebung der Schulbezirksgrenzen vor einigen Jahren festgelegt.

Zusammen sind ca. 300 Kinder an der Schule. Davon haben ca. 240 einen Platz in der Integrativen Offenen Ganztagsschule (IOGS).

Die Ganztagsplätze verteilen sich pro Jahrgang so:

- in einer Klasse gibt es nur Ganztagskinder; das ist die Klasse mit "gebundenem" Ganztag (Ganztagsklasse).

- die restlichen Plätze verteilen sich auf die zwei anderen Klassen; die Ganztagskinder einer Klasse sind zusammen eine Gruppe (Ganztagsgruppe).

 

In jedem Jahrgang gibt es zwei Klassen mit Gemeinsamem Lernen (GL-Klassen). Jeweils 5 - 6 Förderkinder lernen in diesen Klassen gemeinsam mit Kindern ohne sonderpädagogischem Förderbedarf.

Um alle 12 Klassen als GL-Klassen führen zu können, fehlen am Standort Mainstraße leider die notwendigen Gruppenräume.

Newsletter