Die ersten Tipps für die „Homeoffice-Zeit“ und für den Zeitvertreib sind eingetroffen.

  •  Mia (3a) schlägt vor:

Macht euer eigenes Zeichnungs-/Bilder-Tagebuch während der Zeit zu Hause! Wenn Ihr jeden Tag eine Zeichnung oder ein Bild macht, kann man das  zum Schluss als "Buch" zusammenfassen und der Klasse präsentieren.

  • Moritz (4a) schlägt vor:

Spielt Schach mit einem Freund per Videoanruf!

  •    James (2a) schlägt eine Familienolympiade im Garten vor.

thumb image0

  • Niklas (3a) schlägt vor, Gedichte zu schreiben:

Covid-19 wird es genannt,

es ist aber als Corona getarnt.

Wenn man es hat, dann ist es nicht toll,

denn das Krankenhaus ist sehr voll.

Man kann es nicht mit dem Radierer entfernen.

Es ist ein Virus und kein Schreiben.

„Mir ist so langweilig…“      „Dann mach etwas für die Schule!“           „Aber was denn…?“

Ihnen, liebe Eltern und  Euch, liebe EMA-Kinder kommt dieser Dialog bekannt vor?

Die EMA-Lehrerinnen haben erste Tipps und Ideen für die Zeit des „Homeoffices“ gesammelt.

thumb Freitzeittipps

  • Lies ein Buch. Male, schreibe und berichte anderen davon.
  • Schreibe einen Brief oder eine Email an deine Großeltern, deine Eltern, deine Lehrerin…
  • Spiele einfache Spiele, z.B. Kniffel, Stadt-Land-Fluss…
  • Spiele Gesellschaftsspiele. Welches Spiel hast du schon lange nicht mehr gespielt?
  • Nutze sinnvolle Apps, z.B. „Blitzrechnen“ (für die Klassen 1-4), „Anton“ oder „Die MausApp“.
  • Schau die Sendung mit der Maus. Sie kommt ab dem 18.03.2020 täglich um 11.30 Uhr im WDR oder in der Mediathek.
  • Wähle im ZDF unter „digitales Lernen“ die eine oder andere „schlaue Sendung(en) für Grundschule“ aus. Du kannst dazu auch gerne einen Kommentar/eine Empfehlung schreiben und an deine Lehrerin schicken.
  • Wie gefällt dir Planet Wissen im Internet, Planet Schule im Internet, Logo!?
  • Hast du schon einmal in aller Ruhe KiRaKa zugehört?

W i c h t i g:

Eltern aus ausgewiesenen Berufsgruppen ("unentbehrliche Schlüsselpersonen") müssen die Teilnahme an der hilfsweisen Betreuung ihrer Kinder mit folgendem Formular an die  Schulleitung melden:

unentbehrliche_Schlüsselpersonen.pdf

------------

Liebe Eltern,

das Schulministerium NRW teilt mit, dass ab Montag, 16.03.2020 bis zu den Osterferien der Unterricht in allen Schulen ruht.

Alle Kinder in der EMA haben bereits vorher ihre Arbeitshefte mit nach Hause genommen. Die Klassenlehrerinnen bleiben mit ihren Klassen über E-Mail in Kontakt...

 

Und hier schickt Lennart (4b) seiner Klassenlehrerin ein Foto von seiner Arbeit am Montag der zweiten Homeoffice-Woche. Man sieht deutlich die Aufgaben, die L. gemacht hat :
-Lernwörter zum Thema Strom üben,
- eine Sachgeschichte von der Sendung mit der Maus schauen und diese zusammenfassen - hier der Dynamo,
- Basteleien zu Ostern im Fach Kunst, die wir als Anleitung mitgeschickt haben.

thumb Ergebnisse L

 

 

Newsletter