. .

 

Unter dem Motto

„Alle Kinder sollen sicher in der Schule ankommen!“

haben beide Grundschulen mit Unterstützung von Verkehrssicherheitslotsen, dem Ordnungsamt und der Polizei noch einmal auf unser Ansinnen "Umparken beginnt im Kopf!" hingewiesen.

Zuvor hatten alle Familien einen Brief erhalten, der deutlich aufzeigte, wo geparkt werden kann (wenn es überhaupt sein muss, dass Kinder mit dem Auto zur Schule kommen) und wie die Kinder sicher zur Schule kommen können.

Mit täglichen Abfragen in allen Klassen wurde die Klasse mit dem verkehrssichersten Verhalten gefunden. Es war diesmal die Klasse 4a. Sie erhielt von Frau Kochsiek den Wanderpokal, der von nun an jeweils zweimal im Jahr nach einer solchen  Aktionswoche  an  die "Verkehrsweltmeisterklasse" überreicht werden soll.

Wir wünschen uns natürlich, dass jetzt alle Kinder und Eltern aufmerksam geworden sind und sich weiterhin so verhalten, dass alle Kinder sicher in ihrer  Schule ankommen können.

 

 

Herzlichen Glückwunsch der EMA-Klasse 4a und KGS-Klasse 3a. Beiden Klassen wurden im Beisein aller Schüler*innen beider Schulen die Wanderpokale überreicht.

 

thumb Verkehrsswjpg